Kontakt

Marlies Jannsen, Margarete-Peters-Weg 16, 25889 Witzwort, Tel. 100866

Klaus-Peter Thoms, Babensweg 4, Tel. 762

Angela Jansen, Nordenderweg 2, 0160-4981685, aja(at)fraujansen.de

Chronik

 

Hans Knutz: Chronik von Witzwort

Herausgeber: Gemeinde Witzwort/Hans-Ulrich Meyer

Witzwort, 1983

Die Chronik steht komplett zum Download bereit. Sie ist in einzelne PDF-Dateien aufgeteilt, aus dem Inhaltsverzeichnis geht hervor, welche Seiten in der jeweiligen Datei enthalten sind.

Kapitel

Seite

Zum Geleit

5

Vorwort

7

Als Einführung und zur Orientierung

8

Deutung des Namens Witzwort

10

Über die Entstehung Witzworts und die besonderen Probleme unserer Vorfahren

im Kampf mit dem „Blanken Hans“

11

Frühere Lehnsmänner in Witzwort

21

Was geschah während der Kriege um Schleswig Holstein in der engeren Heimat?

24

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_001-029.pdf, 3000 KB

 

Welche Änderungen führte Preußen bei uns ein?

30

Jagd und Fischfang in Eiderstedt im Wandel der letzten 50 Jahre

33

993 Vertriebene zogen über Witzwort

40

Das Vereinsleben in Witzwort

44

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_030-062.pdf, 3142 KB

 

Volkszählung 1840 in Witzwort

63

Wie straften die Gerichte vor 100 Jahren?

65

Groot Hus

67

Witterungskalender nach Aufzeichnungen von Thomas Jensen

73

Der frühere Kirchspielskrug in Witzwort

77

Straßennamen in Witzwort

80

Der Nachtwächter

105

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_063-105.pdf, 3600 KB

 

Unsere Witzworter Kirche

106

Die Kirchenrevolution

118

Der Rote Haubarg

123

Schulen in Witzwort

130

Die Witzworter Meierei

132

Ein altes Geschäftshaus im Wandel der Zeiten

135

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_106-139.pdf, 3138 KB

 

Nachrichten über die Besitze in der Gemeinde Witzwort

140

Verschwundene Haubarge in Witzwort

238

Bildquellen

239

bis Seite 191:

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_140-191.pdf, 3706 KB

ab Seite 192:

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_192-240.pdf, 3208 KB

 

Skizze: Gemarkungsnamen und Jahr der Eindeichung (Einband vorn)

Skizze: Lage der Höfe (Einband hinten)

PDF-Datei: Chronik_Witzwort_Karten.pdf, 229 KB

 

 

 
Was tut die Archivgruppe?

Sie ordnet die Archivbestände und sammelt weitere Materialien zur Geschichte des Dorfes. Wer also alte Fotos oder Dokumente hat, ist herzlich eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Regelmäßiges Treffen

Jeden 1. Donnerstag im Monat, 17 Uhr, Archivraum, Kirchenweg 1c.